Hannover auf dem Rücken

Hannover auf dem Rücken
Hannover auf dem Rücken

Jepp, das ist wortwörtlich zu verstehen. Auf dieses Bild bin ich heute beim Surfen auf „strange maps“ (übrigens ein Muss für jeden Kartographen) gestoßen. Da hat sich eine 33-jährige einen maßstabsgetreuen Stadtplan von ihrer Heimatstadt auf den Rücken tätowieren lassen. Und obendrein noch die Zahl 1896, weil da ihr Lieblingsfussballclub gegründet wurde. Und damit sind sämtliche Zweifel beseitigt, dass es sich hier um die blöde Idee einer blöden Amerikanerin handelt. Es ist tatsächlich der Stadtplan von Hannover, Deutschland.

Auch wenn nach nunmehr 2,5 Jahren meine Jubelschreie für Hannover etwas leiser werden – aber sowas hätte ich damals auch nicht gemacht…

Ach ja, da das Originalfoto von 20minuten kommt, bekommen die auch den ersten Link 🙂

Links zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.