Certified TYPO3 Integrator

Certified TYPO3 Integrator
Certified TYPO3 Integrator

Wenn sich schon sonst nichts Bemerkenswertes ereignet, dass ich für wert erachte, auf der Homepage verewigt zu werden, dann kann ich auch mal was (halb-)berufliche schreiben:

Seit heute bin ich offiziell ein „Certified TYPO3 Integrator“.Die Aufgaben einen TYPO3 Integrators sind, der Definition des Zertifizierungsteams zufolge, die Entwicklung eines Templates für Webseiten, die Konfiguration der benötigten Extensions und die Einrichtung der Backend-Benutzer sowie deren Rechte. Mit dem Webserver an sich oder der Programmierung von Extensions hat der TYPO3 Integrator nichts zu tun.

Das ist zwar nicht mein Kerngeschäft, schließlich programmiere ich ja doch die meiste Zeit, aber da ich die oben genannten Voraussetzungen auch erfülle und es die einzige TYPO3-Zertifizierung ist, die es derzeit gibt, habe ich zusammen mit meiner Firma beschlossen, dass ich das mal angehen werde.

Vor ein paar Wochen habe ich die Prüfung für die Zertifizierung gemacht und heute ist der Brief mit der Zertifizierung endlich gekommen. Edel aussehen tut die Urkunde mit dem Prägedruck ja schon 🙂

Die Prüfung selber ist ein Multiple-Choise-Test mit teilweise schon recht kniffligen fragen, die man nicht mal eben so aus dem Handgelenk beantworten kann. Wobei ich aber der Meinung bin, dass jemand, der in der Materie drin steckt und sich ein wenig vorbereitet hat, da eigentlich gut durchkommen kann. Aus konkretem Grund der folgende Hinweis: Als Prüfung(-sersatz) für einen Medienstudenten, der TYPO3 bislang fast nur theoretisch kennt und sein Wissen nur aus Büchern zieht, sehe ich wenig Chancen, das Zertifikat zu bekommen.

Links zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.